Schatz und Schande

Eine Volkslieder-Revue der Liebe

16., 17., 18. und 24.07.2020 je 21:00 
Ost-Passage-Theater Leipzig
auf Grund eingeschränkter Kapazitäten bitte Plätze reservieren: 
karten[ät]ost-passage-theater.de
Plakat: cc by Mauricio Vivas, Foto cc Pascal Griese

Liebe Mitglieder, liebe Aktive, liebe Hoffnungslose, liebe Freunde und Freundinnen des schlechten Geschmacks, liebe Trübsinnigen, liebe Verlassene, liebe Pegel-Trinker, liebe Leidtragende,

wir möchten Euch herzlich zu unserer diesjährigen Vereinsfeier einladen! Von 20.30 ist Zeit zum Ankommen und Vorglühen. Um 21 Uhr beginnt der erste Teil des Show-Programms. Es wird Spiele, Vorträge und Reden geben. Wie schon in den letzten Jahren sehr erfolgreich, sorgen auch diesmal wieder die „Elstertaler Musikanten“ für die musikalische Unterhaltung. Sie spielen, was das Herz begehrt: die schönsten Volkslieder und Weisen, frisch interpretiert und leidenschaftlich vorgetragen! Bewegende Balladen und mitreißende Songs!

Von 22.15 – 23.00 Uhr dauert der zweite Teil des Showprogramms, dessen Inhalt an dieser Stelle noch nicht verraten werden soll.

Für die festliche Stimmung bitten wir darum, viel gute Laune mitzubringen!

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und ein paar hoffnungsvolle Stunden in geselliger Runde in unserem Vereinslokal „Zur Gemütlichkeit“. Wir freuen uns auf Euch!

Wir lieben Euch.

Mit sehnlichstem Gruß

Der Vorstand

+++ ++ +

Spiel: Milena Gürtler & Kay Liemann

Fiedel: Felix Klinger

Keybord: Clemens Reichmann

Tuba: Annika Frick

Schießbude: Steffen Roth

Musikalische Leitung & Komposition: Phlipp Rücker

Regie & Dramturgie: Leonie Sowa

Text: Milena Gürtler, Kay Liemann, Phlipp Rücker, Leonie Sowa Leonie

Konzept: Leonie Sowa & Phlipp Rücker

gefördert durch: